Ich gehe bis nach Karlsruhe: Eine Geschichte des Bundesverfassungsgerichts - Ein SPIEGEL-Buch
-61 %

Ich gehe bis nach Karlsruhe: Eine Geschichte des Bundesverfassungsgerichts - Ein SPIEGEL-Buch

Eine Geschichte des Bundesverfassungsgerichts - Ein SPIEGEL-Buch
 Gebundene Ausgabe
Nicht lieferbar | Lieferzeit:3-5 Tage I

Gebraucht

Einmal gelesenes Exemplar in neuwertigem Zustand 1 Auflage Schutzumschlag hat leichte Lagerspuren

Gebraucht - Wie neu

Unser bisheriger Preis:ORGPRICE: 19,99 €

Jetzt 7,70 €*

Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
ISBN-13:
9783421045157
Einband:
Gebundene Ausgabe
Seiten:
352
Autor:
Rolf Lamprecht
Gewicht:
581 g
SKU:
INF1000066874
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

»Lamprecht verschränkt Kritik und Analyse der Urteile – geschrieben in einer kräftigen, für Nichtjuristen angenehmen Sprache – mit einer Nahsicht auf die maßgeblichen Akteure.« Süddeutsche Zeitung, 26.09.2011 »Lamprecht wollte kein Fachbuch schreiben. Angesprochen werden also nicht Verfassungsjuristen, sondern ganz allgemein rechts- und gesellschaftspolitisch interessierte Leser. Solche Leser braucht das Land, auch und gerade unter Juristen. Studenten und Referendaren empfehle ich das Buch als Pflichtlektüre; allen anderen wünsche ich die Freiheit, dem alltäglichen Trott mit dieser anregenden und lehrreichen Geschichte des BVerfG für einige Zeit entfliehen zu können.« Neue Juristische Wochenschrift »Lamprechts Buch ist ein eindrucksvolles Zeitzeugendokument eines kritischen, wachen Berichterstatters. Wer eine Einführung sucht, woher das Bundesverfassungsgericht kommt und was sich in den 60 Jahren seines Bestehens alles zugetragen hat, wird es mit Gewinn lesen.« Deutschlandradio Kultur - Radiofeuilleton Kritik, 28.09.2011
Die letzte Instanz - 60 Jahre Bundesverfassungsgericht
Das Bundesverfassungsgericht ist ein Eckpfeiler der Rechtsstaatlichkeit und Demokratie in der Bundesrepublik Deutschland. Es überwacht die Einhaltung des Grundgesetzes und bildet ein Gegengewicht zur staatlichen Politik. Als letzte Zuflucht in Rechtsstreitigkeiten genießt es ein hohes Ansehen bei den Bürgern. Seit seiner Gründung 1951 hat das Gericht in seinen Entscheidungen nicht nur wichtige gesellschaftliche Veränderungen sichtbar gemacht, sondern auch vorangetrieben. Rolf Lamprecht, der die Arbeit des Gerichts seit dessen Gründung beobachtet hat, schildert anhand der neun Präsidentschaften die Geschichte dieser Institution und zeigt die Bedeutung der Karlsruher Urteile für das öffentliche Leben in der Bundesrepublik.

Dieser Artikel ist auch erhältlich als...

Kategorie
Zustand
Beschreibung
Verfügbarkeit
Preis
 
Neuware
Neu
Original verpackt
Nicht mehr verfügbar
19,99 €*