English G 2000 A6: 10. Schuljahr
-64 %

English G 2000 A6: 10. Schuljahr

Sekundarstufe I. 10 Schuljahr
 Taschenbuch
Sofort lieferbar | Lieferzeit:3-5 Tage I

Gebraucht

Einmal gelesenes Exemplar in neuwertigem Zustand 1 Auflage Druck 1 Jahr 2002

Gebraucht - Wie neu

Unser bisheriger Preis:ORGPRICE: 27,50 €

Jetzt 9,80 €*

Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
ISBN-13:
9783464351604
Einband:
Taschenbuch
Seiten:
192
Autor:
Barbara Derkow-Disselbeck, Laurence Harger, Allen J. Woppert
Gewicht:
458 g
SKU:
INF1000065804
Sprache:
Deutsch,Englisch
Beschreibung:

Informationen zum Band: Auch der Abschlussband 6 trennt obligatorische Units und fakultative Options. Band 5 und 6 bilden - wie schon die Bände 1 und 2 bzw. 3 und 4 - eine konzeptionelle Einheit. Vier Pflichtunits bilden das Fundament. Im Gegensatz zu Band 5 können die Units in beliebiger Reihenfolge bearbeitet werden. Sie bestehen jeweils aus Leadin und Sections. Auch die Reihenfolge der Sections ist beliebig. 19 Options ergänzen den Pflichtstoff. Sie sind thematisch und inhaltlich den Units zugeordnet, zum Teil aber frei kombinierbar und umfassen drei Bereiche: * Materials Options mit weiterführenden Texten, Bildern und Aufgaben zu Geschichte, Literatur und Landeskunde * Skills Options zur Schulung unterschiedlicher Fertigkeiten * Ein umfangreicher Practice Pool mit zahlreichen zusätzlichen Übungen zu Vocabulary und Grammar Informationen zur Reihenausgabe: Schüleraktivierung English G 2000 bezieht alle Sinne in den Lernprozess ein und gibt den Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit sich sprachhandelnd am Unterricht zu beteiligen. An Vorkenntnisse anknüpfen Viele Schüler bringen bereits Vorkenntnisse aus der Grundschule mit. Ein fakultativer Einführungskurs und sechs Auftaktseiten Welcome ermöglichen flexibles Eingehen auf unterschiedliche Voraussetzungen. Skills Training Die integrative Schulung der four skills steht bei English G 2000 im Mittelpunkt; dem Bereich listening wird besondere Bedeutung beigemessen. Die Units * Alle Unit Teile sind mit einer eigenen Leitfarbe gekennzeichnet, die für Übersichtlichkeit sorgt. * Eine durchgehende storyline sichert den thematischen Zusammenhang. * Leadin: zu Beginn jeder Unit wird das Thema mit neuem Wortschatz vorgestellt. * Der ATeil vermittelt Wortschatz, Redemittel, Strukturen und Sachinformationen und bietet viele Handlungsmöglichkeiten. Die Looking at language- Kästchen setzen erste Akzente in Richtung discovery learning. * Im Practice Teil: Übungen zur Festigung neuer Sprachmittel, mitteilungsbezogene Übungen und zahlreiche activities. * Word watch: für die systematische Wortschatzarbeit. * Revision Übungen: in jeder Unit ab Band 1, Unit 4. * Die Texte decken eine breite Palette verschiedener Textsorten ab; das fördert das Lesevergnügen. Weiterführende Aufgaben regen zu kreativer Textproduktion an. Die Topics (Bände 1 und 2) Die meist fakultativen Topics behandeln außerhalb der Units in sich abgeschlossene Themen. Der Nachschlageteil * Language summary fasst die Grammatik des Bandes zusammen. * Vocabulary: das dreispaltige, chronologische Wörterverzeichnis mit Tipps zu Lern- und Arbeitstechniken. * Das Dictionary ist ein alphabetisches, zweisprachiges Wörterverzeichnis. "Schulbuch Plus" im Internet: Das elektronische Zusatzangebot für Lehrkräfte zu English G 2000: * Didaktisch aufbereitete Webunits, die thematisch und sprachlich an die Themen von English G 2000 anknüpfen mit Arbeitsblättern * Aktuelle Webadressen zu den Units im Lehrwerk * "Klassische" Zusatzmaterialien zum Herunterladen: Arbeitsblätter zu Grammatik, Wortschatz und Landeskunde



Informationen zum Band:



Auch der Abschlussband 6 trennt obligatorische
Units
und fakultative
Options.
Band 5 und 6 bilden - wie schon die Bände 1 und 2 bzw. 3 und 4 - eine konzeptionelle Einheit.





Vier Pflichtunits bilden das Fundament. Im Gegensatz zu Band 5 können die
Units
in beliebiger Reihenfolge bearbeitet werden. Sie bestehen jeweils aus
Lead-in
und
Sections.
Auch die Reihenfolge der
Sections
ist beliebig.





19
Options
ergänzen den Pflichtstoff. Sie sind thematisch und inhaltlich den
Units
zugeordnet, zum Teil aber frei kombinierbar und umfassen drei Bereiche:



  • Materials Options
    mit weiterführenden Texten, Bildern und Aufgaben zu Geschichte, Literatur und Landeskunde



  • Skills Options
    zur Schulung unterschiedlicher Fertigkeiten


  • Ein umfangreicher
    Practice Pool
    mit zahlreichen zusätzlichen Übungen zu
    Vocabulary
    und
    Grammar








Informationen zur Reihenausgabe:




Schüleraktivierung




English G 2000
bezieht alle Sinne in den Lernprozess ein und gibt den Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit sich sprachhandelnd am Unterricht zu beteiligen.






An Vorkenntnisse anknüpfen



Viele Schüler bringen bereits Vorkenntnisse aus der Grundschule mit. Ein fakultativer Einführungskurs und sechs Auftaktseiten
Welcome
ermöglichen flexibles Eingehen auf unterschiedliche Voraussetzungen.






Skills Training



Die integrative Schulung der
four skills
steht bei
English G 2000
im Mittelpunkt; dem Bereich
listening
wird besondere Bedeutung beigemessen.






Die Units


  • Alle Unit
    -
    Teile sind mit einer eigenen Leitfarbe gekennzeichnet, die für Übersichtlichkeit sorgt.


  • Eine durchgehende
    storyline
    sichert den thematischen Zusammenhang.



  • Lead-in:
    zu Beginn jeder Unit

    wird das Thema mit neuem Wortschatz vorgestellt.


  • Der A-Teil vermittelt Wortschatz, Redemittel, Strukturen und Sachinformationen und bietet viele Handlungsmöglichkeiten. Die
    Looking at language-
    Kästchen setzen erste Akzente in Richtung
    discovery learning.


  • Im
    Practice-
    Teil: Übungen zur Festigung neuer Sprachmittel, mitteilungsbezogene Übungen und zahlreiche
    activities.



  • Word watch:
    für die systematische Wortschatzarbeit.



  • Revision-
    Übungen: in jeder Unit

    ab Band 1, Unit 4.


  • Die Texte decken eine breite Palette verschiedener Textsorten ab; das fördert das Lesevergnügen. Weiterführende Aufgaben regen zu kreativer Textproduktion an.






Die Topics (Bände 1 und 2)



Die meist fakultativen
Topics
behandeln außerhalb der Units

in sich abgeschlossene Themen.






Der Nachschlageteil



  • Language summary
    fasst die Grammatik des Bandes zusammen.



  • Vocabulary:
    das dreispaltige, chronologische Wörterverzeichnis mit Tipps zu Lern- und Arbeitstechniken.


  • Das
    Dictionary
    ist ein alphabetisches, zweisprachiges Wörterverzeichnis.






"Schulbuch Plus" im Internet:



Das elektronische Zusatzangebot für Lehrkräfte zu
English G 2000:


  • Didaktisch aufbereitete Webunits, die thematisch und sprachlich an die Themen von
    English G 2000
    anknüpfen - mit Arbeitsblättern


  • "Klassische" Zusatzmaterialien zum Herunterladen: Arbeitsblätter zu Grammatik, Wortschatz und Landeskunde