So denkt Ihr Hund mit: Der neue Weg zu Freude und Präzision im Hundesport

Der neue Weg zu Freude und Präzision im Hundesport
 Gebundene Ausgabe
Nicht lieferbar | Lieferzeit:Artikel nicht lieferbar I

24,90 €*

Alle Preise inkl. MwSt. | Versandkostenfrei
ISBN-13:
9783275015283
Einband:
Gebundene Ausgabe
Seiten:
184
Autor:
Nina Miodragovic
Gewicht:
699 g
SKU:
INF1000014955
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

Neueste Erkenntnisse der Forschung haben ergeben, dass Hunde fähig sind, Kreativität zu entwickeln und sogar Probleme zu lösen. Die Autorin hat aus diesen Erkenntnissen eine Ausbildungsmethode entwickelt, die für jeden Hundesportler nützlich ist. Sie basiert auf den individuellen Stärken und Schwächen des Teams Hund-Mensch. Dabei arbeitet der Hund selbstständig und freudig mit und lernt zu unterscheiden, welche Handlungen erwünscht sind und welche nicht. Diese tierschutz-konforme Ausbildung beweist, dass sich Freude, Schnelligkeit und Präzision im Hundesport nicht ausschließen und eröffnet ungeahnte Möglichkeiten für das Team Hund-Mensch. Bildserien zu jeder Übung erleichtern deren Umsetzung.
Hunde sind fähig, Kreativität zu entwickeln und sogar Probleme zu lösen. Die Autorin hat aus diesen Erkenntnissen heraus eine Ausbildungsmethode erarbeitet.
Vorwort
- Wozu nun dieses Buch?
- Wozu überhaupt Hundesport?
- Zum Inhalt
Minilexikon

I. Lerntheorie - spannend und wichtig
Wann kann Lernen überhaupt stattfinden?
- Gedeckte Grundbedürfnisse
- Spannung
- Stress

Wie lernt der Hund?
- Verknüpfungen

Weshalb Hunde etwas tun
- Positive und negative Konsequenzen

Löschung und Löschungstrotz

Verhaltensketten
- Erwünschte Verhaltensketten
- Unerwünschte Verhaltensketten

Pausen - vom Hund gewählte und von uns gesetzte
- Vom Hund gewählte Pausen
- Von uns gesetzte Pausen

Belohnen - womit, wo und wie oft?
- Womit?
- Wo soll denn gefüttert werden?
- Wie oft soll bestätigt werden?

Bestrafen - wie und wofür?
- Wie bestrafen?
- Wofür mit völligem Abbruch oder Ignorieren bestrafen?

Junger Hund - was nun?

II. Clickern - und was ist der Unterschied?
Theorie
- Ursprünglicher Weg - Clickerweg
- Der Click ist ein Versprechen und beendet ein Verhalten
- Target
- Freies Shapen und Shapen mit Gegenstand
- Ansatzverhalten
- Aktivitäten
- Zeitfenster
- Fehler? - Nein, Ausstauben!
- Das Abbruchsignal
- Einführung, Signal, Signalkontrolle
- Festigen der perfekten Endausführung

Praxis
- Los geht's!
- Ansatzverhalten provozieren und verstärken+
- Target oder die Entdeckung der Wurstmaschine
- Shapen oder wie bekomme ich einen Aktivisten?
- Hörzeichen für das Shapen
- Das erste Kunststück

III. Cross-Over - für Mensch und Hund ein Abenteuer
Clickern ist eine Philosophie und kein Zugemüse
- Fantasie - zuerst an Ungefährlichem üben!
- SPASS! - bitte lächeln
- Auch Rom wurde nicht an einem Tag erbaut
- Jeder Hund hat seine Grenzen

IV. Das Fundament - die vier Ebenen
Ebene 1
- Spannung in Ruhe
- Handtarget

Ebene 2
- Bodentarget
- Beginn Voran

Ebene 3
- Stellung Front
- Stellung Fuß
- Apport aufnehmen und halten
- Hüpf - der Beginn der perfekten Sitzposition

Ebene 4
- Präsentieren des Apports in der geforderten Stellung
- Konzentration in der Grundstellung
- Beginn Freifolge
- Ansatzverhalten schnelles Platz
- Voran
- Schrittfolge der Wendungen (ohne Hund)

V. Einzelne Übungen - auf in die Schlussrunde!
Voran: Korrekter Anschluss und schnelles Platz
- Korrekter Anschluss
- Schnelles Platz aus vollem Lauf

Die Freifolge: Anhalten, Wendungen und Finish
- Blick nach oben
- Anhalten
- Kehrtwendungen
- Wendung nach rechts und nach links

Vorübung zur Stellung Steh

Stellung Steh aus der Freifolge

Endausführungen Apportieren

Setzen - Legen
- Vom Hüpf zum schnellen Sitz
- HÜPF und PLATZ auf Distanz

Voran senden in ein Viereck

Geruchsidentifikation

Letzte Schritte zur Prüfungsreife
- Aus Einzelteilen werden ganze Übungen - Ausdauer will geübt sein
- Aus der geschützten Werkstatt in die Realität

Einige Worte zum Schluss

Literaturverzeichnis