Christliche Sozialethik 1. Grundlagen

Ein Lehrbuch
 GB
Sofort lieferbar | Lieferzeit:3-5 Tage I
ISBN-13:
9783791719238
Einband:
GB
Seiten:
328
Autor:
Marianne Heimbach-Steins
Gewicht:
661 g
Format:
238x167x35 mm
Serie:
Studienliteratur
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

Aus dem Inhalt:
Hinführungen
Was ist eigentlich Ethik?
Ethische Hermeneutik - Dialogische Praxis
Biblische Hermeneutik und christliche Sozialethik
Historische Vergewisserungen
Philosophisch-theoriegeschichtliche Zugänge
Sozialethische Spurensuche in der Geschichte von Christentum und Kirche
Entwicklungslinien des deutschen (Sozial-)Katholizismus
Kirchliche Verkündigung - Orientierungshilfen zu den Dokumenten
Soziologische Annäherungen
Normative Orientierungen
Personalität/Gemeinwohl/Solidarität/Subsidiarität/Nachhaltigkeit/Gerechtigkeit
Das Lehrbuch zur christlichen Sozialethik ist ein Gemeinschaftswerk von Sozialehtikern verschiedener Universitäten. Aufbau und Inhalt tragen den Studien- und Prüfungsordnungen (auch Lehramt) Rechnung, sodass das Werk bestens für das Studium der Sozialethik in theologischen Studiengängen geeignet ist. Gegenüber anderen Lehrbüchern folgt das Werk einem neuen Konzept; es ist fachlich innovativ und didaktisch gestaltet: Es bringt verschiedene sozialethische Ansätze miteinander ins Gespräch: Dadurch wird ein Dialogangebot eröffnet, das zum eigenständigen Nachdenken anregt. Es nimmt neue Forschungsfelder und -ergebnisse auf und behandelt Aspekte, die bisher in keinem sozialethischen Lehrbuch Platz gefunden haben, z. B. eine Klärung des Zusammenhangs von Bibel und Ethik (Bibelhermeneutik) und eine geschichtliche Vergewisserung über die UmSetzung sozialer Verantwortung im Christentum von den Anfängen bis zur Gegenwart. Leitfragen und Merksätze in jedem Kapitel erleichtern die Orientierung.
"Das Werk kann Dank seiner fachlichen Materie und einer gelungenen didaktischen Gestaltung Studenten wie Interessierten in Schule und Erwachsenenbildung gute Dienste leisten."
Christ in der Gegenwart