Forelle schwarz oder der lange Weg zur Auster

Eine Plauderei über "Nahrungsaufnahme oder Essgenuss", über Unvermeidliches im Leben
 Paperback
Sofort lieferbar | Lieferzeit:3-5 Tage I
ISBN-13:
9783746989433
Einband:
Paperback
Erscheinungsdatum:
14.11.2018
Seiten:
220
Autor:
Karl Forster
Gewicht:
421 g
Format:
241x172x15 mm
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

"Kochen ist Kommunikation", sagt Karl Forster. Und schon steht man neben ihm, ein Glas mit dem traditionellerweise in der Küche kredenzten Aperitif in der Hand, mitten in den Düften, Farben, Aromen und Geschichten, die er gleich auftischen wird, und schaut ihm über die Schulter...So konzentriert sich der renommierte Bildermacher und Bühnenfotograf, der in seiner Jugend eine Zeit lang als Küchenputzer beim Leibkoch des schwedischen Königshauses lernte, der Zubereitung seiner Lieblingsgenüsse widmet, so begeistert plaudert er dabei über jenes Gesamterlebnis, das sich "der schlichten Tatsache verdankt, dass wir einfach essen mu¿ssen". Ein Buch u¿bers Kochen? Eher ein Erlebnisbuch - "u¿ber den Weg zur Lust und Freude am Beschaffen, Auswa¿hlen, Zubereiten, Riechen, Schmecken - am Genießen, Erleben, Erfahren, Erfu¿hlen, Probieren, Kombinieren und wieder: Genießen." Eine Einladung dazu, selbst loszulegen, hemmungslos zu experimentieren mit den Kostbarkeiten, die man nicht zu unrecht Lebensmittel nennt, und über den eigenen Tellerrand zu schauen - unweigerlich begegnet man so dem ermutigend zwinkernden Blick eines Freundes.