Risiken von Social Media und User Generated Content

Social Media Stalking und Mobbing sowie datenschutzrechtliche Fragestellungen
 Buch
Sofort lieferbar | Lieferzeit:3-5 Tage I
ISBN-13:
9783631722244
Einband:
Buch
Erscheinungsdatum:
10.05.2017
Seiten:
281
Autor:
Sonja Geiring
Gewicht:
469 g
Format:
216x154x23 mm
Serie:
159, Frankfurter kriminalwissenschaftliche Studien
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

Social Media und User Generated Content - Internetbasierte Kriminalität - Strafrechtliche Einordnung des Social Media Stalkings und Social Media Mobbings - Datenschutz und Social Media - Zulässigkeit der Datenerhebung, -verarbeitung und -nutzung am Beispiel von Social Plugins - Europäische Datenschutzreform (DSGVO)
Die Themen der internetbasierten Kriminalität im Kontext von Social Media sowie das Thema Datenschutz sind derzeit nicht nur rechtspolitisch höchst brisant, sondern haben darüber hinaus eine erhebliche praktische Relevanz. Die Autorin nimmt zum einen die dogmatischen Aspekte einer strafrechtlichen Einordnung des Social Media Stalkings und Mobbings in den Blick. Zum anderen widmet sie sich den datenschutzrechtlichen Anforderungen bei der Erstellung von Nutzerprofilen und unterzieht die aktuelle Rechtslage einer kritischen Betrachtung. Im Ergebnis fehlt es im Datenschutzrecht, im Gegensatz zum nationalen Strafrecht, bisher an praktikablen und durchsetzbaren Regelungen, um die kollidierenden Interessen der Internetnutzer mit denen der Social Media Anbieter in Einklang zu bringen.