Strafrechtlicher Vertrauensschutz durch Absicherung unternehmerischer Entscheidungen

Zugleich ein Vorschlag zur Bestimmung der untreuerelevanten Pflichtwidrigkeit bei Vorstandsentscheidungen einer Aktiengesellschaft
 Buch
Sofort lieferbar | Lieferzeit:3-5 Tage I
ISBN-13:
9783631722183
Einband:
Buch
Erscheinungsdatum:
31.03.2017
Seiten:
241
Autor:
Maximilian Heim
Gewicht:
415 g
Format:
216x154x21 mm
Serie:
60, Criminalia - Abhandlungen aus den gesamten Strafrechtswissenschaften
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

Vertrauen bei unternehmerischen Entscheidungen einer Aktiengesellschaft in rechtstatsächlicher Hinsicht - Schutz dieses Vertrauens in rechtsdogmatischer Hinsicht - Konkreter Vorschlag, wann Absicherung der Entscheidung aufgrund schützenswerten Vertrauens zum Ausschluss der Untreuestrafbarkeit führt
Im Fokus des Buches steht das nach wie vor ungeklärte und aktuelle Problem, inwiefern bei unternehmerischen Entscheidungen ein für das Strafrecht wirksamer Vertrauensschutz entstehen kann, der insbesondere die Strafbarkeit wegen Untreue gemäß
266 StGB ausschließt.