Text im Fokus zweier Linguistiken

Aus der polonistischen und germanistischen Forschung
 Buch
Sofort lieferbar | Lieferzeit:3-5 Tage I
ISBN-13:
9783631719404
Einband:
Buch
Erscheinungsdatum:
15.11.2017
Seiten:
188
Autor:
Maria Krauz
Gewicht:
342 g
Format:
216x154x19 mm
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

Polonistische Textlinguistik - Germanistische Textlinguistik - Beide Linguistiken im Kontrast - Kontrastive Analyse von Medientexten und -diskursen sowie von religiösen und literarischen Texten - Grenzphänomene in der Textsorten- und Gattungsforschung - Unternehmenskommunikation aus kontrastiver Sicht
Das Buch zeigt die sich dynamisch entwickelnde Textlinguistik aus dem Blickwinkel des polonistischen und des germanistischen Forschungskreises. Die AutorInnen untersuchen die unterschiedlichen Facetten der Disziplin. Sie gehen unter anderem der Frage nach, wie religiöse Lieder und Biographien aus textorientierter Perspektive analysiert werden können. Wie sich die Frage des Rezipienten als Instanz gestaltet, wird ebenfalls in den Fokus gerückt. Der aktuelle politische mediale Pressediskurs über die sprachliche Profilierung des Selbstbildes der Deutschen zu Beginn der Flüchtlingskrise oder über den Brexit und seine Folgen, ist ebenso Teil der Untersuchung. Die Ergebnisse beider Forschungskreise werden durch neueste theoretische Erkenntnisse und Analysemethoden untermauert.