Die deliktische Außenhaftung von Leitungsorganen in der Kapitalgesellschaft

 Taschenbuch
Sofort lieferbar | Lieferzeit:3-5 Tage I
ISBN-13:
9783631719077
Einband:
Taschenbuch
Erscheinungsdatum:
17.02.2017
Seiten:
264
Autor:
Geesa de Vries
Gewicht:
347 g
Format:
208x146x22 mm
Serie:
5917, Europäische Hochschulschriften (Reihe 02): Rechtswissenschaft / Law / Droit
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

Dogmatische Grundlagen und Fallgruppen der Haftung von juristischen Personen und Leitungsorganen - Vergleich mit verwandten Rechtsinstituten - Kriterien, die eine Durchbrechung der Haftungskonzentration auf die juristische Person rechtfertigen
Die Autorin befasst sich mit der deliktischen Außenhaftung der Leitungsorgane in der Kapitalgesellschaft. Im Mittelpunkt steht die Frage, inwieweit Vorstandsmitglieder in der Aktiengesellschaft und Geschäftsführer in der Gesellschaft mit beschränkter Haftung gegenüber Dritten haften, wenn sie anlässlich ihrer organschaftlichen Tätigkeit eine unerlaubte Handlung im Sinne der

823 ff. BGB begehen. Ausgangspunkt ist dabei das zentrale Problem, die haftungsrechtlichen Grundsätze des Kapitalgesellschaftsrechts und die Wertungen des allgemeinen Schuldrechts zu einem Ausgleich zu bringen und diese einer genauen Analyse zu unterziehen.