Rechtsschutz im Schiedsverfahrensrecht

 Taschenbuch
Sofort lieferbar | Lieferzeit:3-5 Tage I
ISBN-13:
9783631718100
Einband:
Taschenbuch
Erscheinungsdatum:
03.02.2017
Seiten:
267
Autor:
Marcel C. Löhr
Gewicht:
353 g
Format:
211x151x21 mm
Serie:
5916, Europäische Hochschulschriften (Reihe 02): Rechtswissenschaft / Law / Droit
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

Die Notwendigkeit und die Grenzen der Verfahrens- und Entscheidungskontrolle - Die Auswirkung des Wesens der Schiedsgerichtsbarkeit auf den Rechtsschutz - Verfassungsrechtliche und internationale Vorgaben für den Rechtsschutz - Der Rechtsschutz vor den Schiedsgerichten - Gesamtbild des Rechtsschutzes in der institutionellen Schiedsgerichtsbarkeit - Der Rechtsschutz vor den staatlichen Gerichten - Ordentlicher Rechtsschutz - Außerordentlicher Rechtsschutz
Der Autor untersucht, ob der Rechtsschutz im Schiedsverfahren gegenüber dem Rechtsschutz vor staatlichen Gerichten gleichwertig ist. Hierzu stellt er detailliert dar, ob und inwiefern in den jeweiligen Phasen des Schiedsverfahrens eine Überprüfung der schiedsgerichtlichen Entscheidungen möglich ist und hinterfragt, ob der jeweilige Rechtsschutz ausreichend ist. Das Buch zeigt auf, dass für das Rechtsschutzsystem die Schiedsgerichtsbarkeit zwingend erforderlich ist, gleichwohl aber die Schiedsgerichtsbarkeit auf die Unterstützungs- und Kontrolltätigkeit der staatlichen Gerichte angewiesen ist.