Autor: Jürgen Weber
ISBN-13: 9783527501779
Einband: Taschenbuch
Seiten: 64
Gewicht: 251 g
Format: 241x190x7 mm
Sprache: Deutsch

Mittelfristplanung heute

35/36, Advanced Controlling
Ergebnisse einer Benchmarking-Studie
 Taschenbuch
49,90 €*
Die "Mittelfristplanung" ist keine Erfindung der jüngsten Zeit und zählt wegen ihres verstaubten Images und des hohen Aufwands zu den eher ungeliebten Controlling-Instrumenten. Dabei stellt sie aber ein unverzichtbares Bindeglied zwischen strategischer Ausrichtung und täglichem Geschäft dar. Anhand einer Benchmarking-Studie in sechs Großunternehmen wird in diesem Band der aktuelle Stand der Mittelfristplanung beschrieben und Anregungen zur Neugestaltung der häufig zu komplexen und zu langsamen Planungsprozesse gegeben.
1 Relevanz des Themas »Mittelfristplanung«
2 Untersuchungsdesign und Ablauf der Studie
3 Warum wird geplant? Wesen und Zweck der Mittelfristplanung
4 Was wird geplant? Gegenstand der Mittelfristplanung
5 Wie wird geplant? Prozesse in der Mittelfristplanung
6 Unterstützung der Planung durch Technologie
7 Mit welchem Erfolg wird mittelfristig geplant?
8 Gestaltungsansätze für die Mittelfristplanung
9 Literatur: Wo können Sie sich weitergehend informieren?
10 Sachwortverzeichnis: Wo finden Sie welches Stichwort?
Vereinfachung der Planung ist ein aktuelles Thema, das derzeit häufig mit den Modebegriffen "Beyond Budgeting", "Advanced Budgeting" oder "Better Budgeting" verknüpft wird. Die "Mittelfristplanung", als althergebrachtes Controlling-Instrument wird zwar in den meisten Unternehmen praktiziert, erfährt aber in der aktuellen Diskussion wenig Beachtung. Dass die "Mittelfristplanung" nicht aus den Augen verloren werden sollte, zeigt dagegen die vorliegende Benchmarking-Studie von Weber / Hufschlag / Pieroth, in der die Praxis der Mittelfrist-Planung in sechs deutschen Grossunternehmen gegenübergestellt wird. Dabei arbeiten sie kritische Punkte in der Praxis, ebenso wie Potenziale der Mittelfristplanung als Bindeglied zwischen der strategischen Ausrichtung und dem täglichen Geschäft heraus.Neben Aspekten der inhaltlichen Ausrichtung in Wesen, Zweck und Planungsgegenstand betrachten die Autoren auch die Effizienz der Prozessgestaltung und der technologischen Unterstützung und gelangen zu für den Leser teils auch überraschenden Erkenntnissen.
Der Manager oder Controller, der nach Möglichkeiten sucht, sein Unternehmen für die Zukunft zu rüsten, ohne dabei bewährte Instrumente zu opfern, findet hier eine Vielzahl von Anregungen, wie ihm dies im Bereich der Planung gelingen kann.
Autor: Jürgen Weber
ISBN-13 :: 9783527501779
ISBN: 3527501770
Erscheinungsjahr: 01.12.2003
Verlag: Wiley VCH Verlag GmbH
Gewicht: 251g
Seiten: 64
Sprache: Deutsch
Sonstiges: Taschenbuch, 241x190x7 mm