Autor: Susanne Westphal
ISBN-13: 9783527500659
Einband: Buch
Seiten: 282
Gewicht: 712 g
Format: 246x182x28 mm
Sprache: Deutsch

Unternehmenskommunikation in Krisenzeiten

Glaubwürdig und offen kommunizieren gegenüber Mitarbeitern, Geschäftspartnern, Investoren und Medien
 Buch
54,90 €*
"Tue Gutes und rede darüber" ist ein geläufiges Bonmot unter Kommunikationsspezialisten. Wer aber derzeit die aktuelle Unternehmensberichterstattung verfolgt, findet in den Medien vorwiegend Negativschlagzeilen. Wo noch vor wenigen Jahren eine Erfolgsstory die andere ablöste, häufen sich jetzt die Hiobsbotschaften. Susanne Westphal geht in ihrem Buch Unternehmenskommunikation in Krisenzeiten auf die aktuelle wirtschaftliche Situation ein und betont die Bedeutung einer guten Unternehmenskommunikation gerade in schwierigen Zeiten.Sie vermittelt in ihrem Buch praxisnah grundlegendes Basiswissen professioneller Unternehmens-PR und geht dabei vor allem auf die Wechselwirkung von interner und externer Kommunikation ein. Denn um ihren Arbeitsplatz besorgte Mitarbeiter wirken sich ebenso negativ auf die Unternehmensentwicklung aus wie irritierte Kunden oder verunsicherte Investoren. Die Verantwortung für eine überzeugende Kommunikation nach innen wie nach außen liegt für Susanne Westphal klar in den Händen der Führungsetage: "Kommunikation ist Chefsache!" sagt Westphal und macht dem Management seine Vorbildfunktion deutlich.
Schrittweise entwickelt sie in Unternehmenskommunikation in Krisenzeiten die wichtigen Aspekte, die in der Außen- wie Innendarstellung eine Unternehmens von Bedeutung sind, und gibt anhand von Beispielen Anregungen zur Umsetzung. Westphal macht Führungskräften deutlich, dass unbedachte Äußerungen, unklare Kommunikationswege oder das Unterdrücken von Informationen oft mehr Schaden anrichten als schlechte Nachrichten. Vor allem Geschäftsführern von kleineren und mittleren Unternehmen, die nicht auf einen eigenen Mitarbeiterstab einer Kommunikationsabteilung zurückgreifen können, vermittelt sie das notwendige Know-how, um auch in wirtschaftlich angespannten Zeiten glaubwürdig mit den unterschiedlichen Partnern zu kommunizieren.
I Was heißt denn eigentlich "Krisenzeiten"?
II Kommunikation ist Chefsache!
III Steuerung von interner und externer Kommunikation: Integrierte Kommunikation als Basis erfolgreicher Unternehmenskommunikation
IV Entwickeln einer wirksamen Kommunikationsstrategie: In Krisenzeiten neue Schwerpunkte setzen
V Die perfekte Pressearbeit: In Krisenzeiten besonders wichtig
VI Investor Relations: langfristig glaubwürdig handeln
VII Zwischen Unklarheit und Informations-Overkill: Die optimale Dosierung interner Kommunikation
VIII Innovative Maßnahmen für erfolgreiche Kommunikation - trotz gekürzter Budgets
IX Intern solidarisch Kosten sparen: Eine positive Grundstimmung vermitteln - auch mit Einsparungsmodellen
X Eigen-PR der Kommunikationsabteilung
Schlusswort
Literatur
Register
Bei vielen Unternehmen geht es heute nicht mehr darum, Erfolgsstorys in die Presse zu bekommen. Es muss vor allem verhindert werden, dass größere Image-Katastrophen geschehen. Gerüchte und pessimistische Branchenprognosen kratzen am Vertrauen in das Unternehmen und lassen Börsenkurse in den Keller sinken.
Mitarbeiter sind zutiefst besorgt und tragen mit ihrer Angst um den eigenen Arbeitsplatz nicht zu einem positiven Betriebsklima oder zur Produktivität bei. Selbst zahlungskräftige Kunden verhalten sich lieber vorsichtig und schieben Investitionen auf die lange Bank. Inzwischen hat es alle Branchen erwischt, niemand fühlt sich mehr sicher.
Gerade in schwierigen Zeiten ist die Kommunikation Chefsache. Susanne Westphal zeigt an Unternehmen, wie MLP oder Mobilcom, wie diese ihre Kommunikationsprobleme lösen. Sie führt auf, wie man mit professionellen Maßnahmen den Ängsten von Angestellten entgegenwirkt und das Betriebsklima nachhaltig stärken kann. Sie macht deutlich, dass mit kreativen Ideen das Image des Unternehmens auch bei knappen Budgets wirksam aufgebaut und gepflegt werden kann. Dabei wird auch ganz konkret vermittelt, über welche Medien und auf welche Weise schlechte Nachrichten aufbereitet und veröffentlicht werden sollten.
Autor: Susanne Westphal
Susanne Westphal ber¿mittelst¿ische Unternehmen im Bereich Kommunikation und coacht F¿hrungskr¿e. Davor gr¿ndete und leitete sie sieben Jahre lang die Preisagentur "preisw¿er" und baute danach die Abteilung "Unternehmenskommunikation" beim Mobilfunkanbieter Quam auf.
Autor: Susanne Westphal
ISBN-13 :: 9783527500659
ISBN: 3527500650
Erscheinungsjahr: 01.04.2003
Verlag: Wiley VCH Verlag GmbH
Gewicht: 712g
Seiten: 282
Sprache: Deutsch
Sonstiges: Buch, 246x182x28 mm, 68 schwarz-weiße Abbildungen