Autor: Rainer Matthias Holm-Hadulla
ISBN-13: 9783525404096
Einband: Taschenbuch
Seiten: 266
Gewicht: 327 g
Format: 208x125x23 mm
Sprache: Deutsch

Leidenschaft: Goethes Weg zur Kreativität

Eine Psychobiographie
 Taschenbuch
23,00 €*
- neue und verblüffende Erkenntnisse über Goethe und das Wesen der Kreativität
Goethes Weg zum schöpferischen Leben
Teil 1: Leben und Werk
Kindheit und Jugend: Frankfurt 1749-1765 (Catharina Elisabeth)
Leipziger Studentenkrise 1765-1768 (Käthchen)
Rückkehr ins Elternhaus 1768-1770 (Cornelia)
Flucht vor der Liebe: Straßburg 1770-1771 (Friederike)
Frankfurter Refugium 1771-1772 (Cornelia)
Leidenschaft und Entsagung: Wetzlar 1772 (Charlotte)
Frankfurter Geniezeit 1772-1775 (Lili)
Goethes Konflikte im Spiegel der frühen Dramen
Zeit der Reife: Weimar 1775-1786 (Charlotte)
Neugeburt in Italien 1786-1788 (Faustina)
Die große Liebe: Weimar 1788-1805 (Christiane)
Politische Veränderungen und neue Leidenschaften 1806-1821 (Wilhelmine, Silvie, Marianne)
Späte Liebe, Alter und Abschied 1821-1832 (Ulrike)
Teil 2: Kreativität, Lebenskunst und Krankheit
Leben als kreative Selbstverwirklichung - Das Wilhelm-Meister-Projekt
Goethes Kreativität aus Sicht der modernen Forschung
Goethes Lebenskunst
Goethes "gesunde Krankheit"
Teil 3: Goethes Vermächtnis
Dank
Literatur
Goethes war nicht nur ein begabtes Kind, ein vielgeliebter Dichter und bedeutender Politiker, sondern hat während seines gesamten Lebens gesucht, geirrt und gelitten. Er verfügte jedoch über die besondere Fähigkeit, seelische Erschütterungen anzunehmen und für die Entwicklung seiner Kreativität zu nutzen.
Die Psychologie hat seit der Zeit Goethes große Fortschritte gemacht und die Neurobiologie revolutionäre Erkenntnisse über den menschlichen Geist ermöglicht. Dennoch existieren bislang keine Dokumente, die so eingehend die Entwicklung der Kreativität beschreiben wie Goethes Briefe und Werke sowie die detaillierten Beschreibungen seitens seiner Familienangehörigen, Freundinnen und Freunde. Sein Weg zur Kreativität ist auch heute noch höchst inspirierend und regt dazu an, die eigenen schöpferischen Seiten zu entwickeln. Die Beschäftigung mit Goethes Weg zur Kreativität ist damit nicht nur ein intellektuelles Vergnügen, sondern hat auch lebenspraktischen Nutzen.
Autor: Rainer Matthias Holm-Hadulla
Prof. Dr. Rainer M. Holm-Hadulla ist Facharzt für Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie. Er lehrt er an der Universität Heidelberg und leitet die Psychotherapeutische Beratungsstelle des Studentenwerks. Daneben ist er als Psychoanalytiker sowie als Berater von Wissenschaftlern, Künstlern, Unternehmern und Politikern tätig. Gastprofessuren führen ihn nach Südamerika
und China.
Autor: Rainer Matthias Holm-Hadulla
ISBN-13 :: 9783525404096
ISBN: 3525404093
Erscheinungsjahr: 01.10.2008
Verlag: Vandenhoeck + Ruprecht Gm
Gewicht: 327g
Seiten: 266
Sprache: Deutsch
Sonstiges: Taschenbuch, 208x125x23 mm