Lebensformen im Krieg

Eine Alltags-und Erfahrungsgeschichte des süddeutschen Städtekriegs 1449/50
 Taschenbuch
Sofort lieferbar | Lieferzeit:3-5 Tage I
ISBN-13:
9783515090490
Einband:
Taschenbuch
Erscheinungsdatum:
16.10.2007
Seiten:
285
Autor:
Gabriel Zeilinger
Gewicht:
484 g
Format:
242x169x24 mm
Serie:
196, Vierteljahrschrift für Sozial- und Wirtschaftsgeschichte, Beihefte (VSWG-B)
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

Der süddeutsche Städtekrieg der Jahre 1449 und 1450 bildete einen Höhepunkt in den Macht-Rivalitäten zwischen Reichsfürsten und Reichsstädten der Region - und war überhaupt einer der größten Kriege des 15. Jahrhunderts im Reich. Dieser Band analysiert den Kriegsalltag in Stadt und Land und die Kriegserfahrungen verschiedener sozialer Gruppen. Dabei werden - in Abkehr von der Feldherrnperspektive - konkrete soziale Orte und bestimmte Gruppen und Individuen betrachtet.

Im Anhang sind zentrale Quellen zur Alltagsgeschichte dieses Kriegs ediert.