Autor: Boris Groys
ISBN-13: 9783446185272
Einband: Taschenbuch
Seiten: 176
Gewicht: 238 g
Format: 207x123x15 mm
Sprache: Deutsch

Die Kunst der Installation

Edition Akzente
 Taschenbuch
19,90 €*
1
Ilja Kabakow, einer der bedeutendsten russischen Künstler der Gegenwart, und Boris Groys, Kunsttheoretiker und Philosoph, befragen die moderne Kunst im Westen, die Bedingungen künstlerischer Kreativität heute, die gesellschaftliche und kulturelle Funktion von Kunst überhaupt. Im Zentrum des Dialogs stehen Kabakows große Installationswerke und verleihen dem Gespräch Anschaulichkeit und visuelle Kraft.
3
Ilja Kabakow, einer der bedeutendsten russischen Künstler der Gegenwart, und Boris Groys, Kunsttheoretiker und Philosoph, befragen die moderne Kunst im Westen, die Bedingungen künstlerischer Kreativität heute, die gesellschaftliche und kulturelle Funktion von Kunst überhaupt. Im Zentrum des Dialogs stehen Kabakows große Installationswerke und verleihen dem Gespräch Anschaulichkeit und visuelle Kraft.
Autor: Boris Groys, Ilja Kabakow
ワbersetzung von: Gabriele Leupold
Boris Groys, 1947 in Ost-Berlin geboren, studierte in Leningrad. 1981 verließ er die UdSSR und lehrte seit 1994 Philosophie und Ästhetik an der Hochschule für Gestaltung in Karlsruhe. Internationale Lehrtätigkeiten, zuletzt als Professor für russische und slawische Studien an der New York University. Bei Hanser erschien zuletzt: Einführung in die Anti-Philosophie (2009).
Autor: Boris Groys
ISBN-13 :: 9783446185272
ISBN: 3446185275
Erscheinungsjahr: 01.03.1996
Verlag: Hanser, Carl GmbH + Co.
Gewicht: 238g
Seiten: 176
Sprache: Deutsch
Sonstiges: Taschenbuch, 207x123x15 mm, Mit Abb.