Autor: Werner Hofmann
ISBN-13: 9783446178410
Einband: Taschenbuch
Seiten: 175
Gewicht: 216 g
Format: 205x125x20 mm
Sprache: Deutsch

Tag- und Nachtträumer

Edition Akzente
Von der Kunst, die wir noch nicht haben
 Taschenbuch
19,90 €*
1
Werner Hofmann war von 1969 bis 1990 Direktor der Hamburger Kunsthalle. Kein anderer hat die sich gegenseitig bedingenden Tag- und Nachtträume der Französischen Revolution so ausführlich in Ausstellungen vergegenwärtigt und in ihrer Dialektik analysiert. Mit Werner Hofmanns objektbezogenen und zugleich weitgespannten Überlegungen kehren wir vor die Widersprüchlichkeit der Kunstwerke zurück und erkennen darin die Widersprüche der Zeit.
3
Werner Hofmann war von 1969 bis 1990 Direktor der Hamburger Kunsthalle. Kein anderer hat die sich gegenseitig bedingenden Tag- und Nachtträume der Französischen Revolution so ausführlich in Ausstellungen vergegenwärtigt und in ihrer Dialektik analysiert. Mit Werner Hofmanns objektbezogenen und zugleich weitgespannten Überlegungen kehren wir vor die Widersprüchlichkeit der Kunstwerke zurück und erkennen darin die Widersprüche der Zeit.
Autor: Werner Hofmann
Werner Hofmann, 1928 in Wien geboren, war von 1969 bis 1990 Direktor der Hamburger Kunsthalle. Er hat sich in zahlreichen Veröffentlichungen mit der Ideen- und Kunstgeschichte vor allem des 19. Jahrhunderts beschäftigt.
Autor: Werner Hofmann
ISBN-13 :: 9783446178410
ISBN: 3446178414
Erscheinungsjahr: 01.01.1994
Verlag: Hanser, Carl GmbH + Co.
Gewicht: 216g
Seiten: 175
Sprache: Deutsch
Sonstiges: Taschenbuch, 205x125x20 mm, Mit Abbildungen