Abt Adalbert Graf von Neipperg (1890 - 1948)

 Taschenbuch
Sofort lieferbar | Lieferzeit:3-5 Tage I
ISBN-13:
9783402039809
Einband:
Taschenbuch
Erscheinungsdatum:
01.01.1997
Seiten:
531
Autor:
Hubert Pahl
Gewicht:
840 g
Format:
159x231x34 mm
Serie:
45, Beiträge zur Geschichte des Alten Mönchtums und des Benediktinertums
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

Nach dem Ersten Weltkrieg gab es große Schwierigkeiten, als die Benediktiner im liberalen und protestantisch geprägten Heidelberg eine Abtei gründeten. Dem ersten Abt Adalbert von Neipperg gelang es, mittels intensiver Pastoral- und Jugendarbeit sowie viel Engagement im Akademikerverband Vorurteile abzubauen. Doch diese Aktivitäten wurden von den Mönchen teilweise mit Missfallen beobachtet, für sie kollidierte der Einsatz mit den monastischen Idealen der Beuroner Kongregation. Das Wirken von Abt Adalbert war außerdem über viele Jahre geprägt durch die Auseinandersetzung mit den Ideologien des Nationalsozialismus und des Kommunismus, wie er ihn in jugoslawischer Kriegsgefangenschaft ab 1945 erlebte.