Religion und Terror

Stimmen zum 11. September aus Christentum, Islam und Judentum
 Taschenbuch
Sofort lieferbar | Lieferzeit:3-5 Tage I
ISBN-13:
9783402034255
Einband:
Taschenbuch
Erscheinungsdatum:
01.01.2002
Seiten:
224
Autor:
Hubertus Lutterbach
Gewicht:
251 g
Format:
187x126x19 mm
Serie:
Aschendorff Paperbacks
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

Die hier aus dem deutschen Sprachraum vorgelegten Stimmen zum Verhältnis von Religion und Terror zeigen, daß der 11. September 2001 das theologische Nachdenken und Sprechen im Christentum, Islam und Judentum erschüttert hat. Die Stellungnahmen machen die Ambivalenz in der Wiederkehr des Religiösen sichtbar. Zugleich signalisieren sie die Bedeutung von Religion für Ethik und Politik angesichts der Globalisierung. Der Band enthält Beiträge u.a. von M. Salim Abdullah, Arnold Angenendt, Edna Brocke, Klaus Berger, Wolfgang Huber, Franz Kamphaus, Navid Kermani, Adel Th. Khoury, Hans Küng, Johann Baptist Metz, Jürgen Moltmann und Ina Praetorius. In einem Anhang finden sich Dokumente religiöser Institutionen zu den Anschlägen.