Autor: Uta Heil
ISBN-13: 9783110419597
Einband: Buch
Seiten: 231
Gewicht: 552 g
Format: 246x179x20 mm
Sprache: Deutsch

Die Synoden im trinitarischen Streit

177, Texte und Untersuchungen zur Geschichte der altchristlichen Literatur
Über die Etablierung eines synodalen Verfahrens und die Probleme seiner Anwendung im 4. und 5. Jahrhundert
 Buch
89,95 €*
An die Seite des Corpus der Griechischen Christlichen Schriftsteller (GCS) stellte Adolf von Harnack die Monographienreihe der Texte und Untersuchungen zur Geschichte der altchristlichen Literatur (TU), die er bereits 1882 begründet hatte und die nunmehr als "Archiv für die. Ausgabe der älteren christlichen Schriftsteller" diente.
Der Sammelband vereinigt die Beiträge der Arbeitsgruppe "Athanasius", die auf der XVI. International Conference on Patristic Studies (Oxford 2011) gehalten wurden. Das Spektrum reicht von allgemeinen kirchenrechtlichen Problemen zu einzelnen Betrachtungen der wichtigsten Synoden (Chalkedon, Mailand, Ankyra, Rimini).
Editiert von: Uta Heil, Annette von Stockhausen
Uta Heil and Annette von Stockhausen, University of Erlangen-Nürnberg, Germany.
Autor: Uta Heil
ISBN-13 :: 9783110419597
ISBN: 3110419599
Erscheinungsjahr: 24.04.2017
Verlag: Gruyter, Walter de GmbH
Gewicht: 552g
Seiten: 231
Sprache: Deutsch
Sonstiges: Buch, 246x179x20 mm