Autor: Kerstin Brückweh
ISBN-13: 9783110407785
Einband: Buch
Seiten: 426
Gewicht: 782 g
Format: 239x167x30 mm
Sprache: Deutsch

Menschen zählen

76, Veröffentlichungen des Deutschen Historischen Instituts London / Publications of the German Historical Institute London
Wissensproduktion durch britische Volkszählungen und Umfragen vom 19. Jahrhundert bis ins digitale Zeitalter
 Buch
64,95 €*
Dieses Buch führt ins Zentrum gesellschaftlicher Debatten um Big Data und das digitale Zeitalter. Denn die Idee, dass Menschen und Gesellschaften nichts weiter als die Summe ihrer Daten seien, ist im Kern der über 200-jährigen Methodengeschichte angelegt. Für Großbritannien wird dies im Rahmen von Volkszählungen und Umfragen an Akteuren, Methoden, Gesellschaftsklassifikationen sowie an Fragen nach Race, Ethnicity und Disabilites gezeigt.
Autor: Kerstin Brückweh
Kerstin Brückweh, Universität Tübingen und Universität Duisburg-Essen
Autor: Kerstin Brückweh
ISBN-13 :: 9783110407785
ISBN: 3110407787
Erscheinungsjahr: 29.10.2015
Verlag: Gruyter, de Oldenbourg
Gewicht: 782g
Seiten: 426
Sprache: Deutsch
Sonstiges: Buch, 239x167x30 mm, 57 Schwarz-Weiß- Abbildungen