Autor: Wilhelm von Humboldt
ISBN-13: 9783110375084
Einband: Buch
Seiten: 545
Gewicht: 1192 g
Format: 246x179x45 mm
Sprache: Deutsch

Briefe Juli 1791 bis Juni 1795

Wilhelm von Humboldt - Briefe
 Buch
159,95 €*
Dieser zweite Band der umfassenden Sammlung der Briefe des Philosophen, Bildungsreformers, Linguisten und Freundes der Weimarer Klassik umfasst rund 150 Briefe, die die vier ersten Ehejahre des soeben aus dem Staatsdienst Ausgeschiedenen dokumentieren, die er zunächst in ländlicher Zurückgezogenheit seinen Studien lebend, im letzten Jahr in täglichem Umgang mit Schiller in Jena verbringt. Hauptthemen sind Staatstheorie (Vorarbeiten zur großen Abhandlung zur Eingrenzung staatlicher Autorität: Briefe an Gentz), Griechisch-Studien (Homer, gemeinsame Lektüre mit Frau Karoline, metrisch treue Pindar-Übersetzungen: an F. A. Wolf), Ästhetik (an Chr. G. Körner). Die zahlreichen Briefe an den "Berliner" Freund, den schwedischen Diplomaten C. G. v. Brinkman, runden die Diskussion ab. In diesem Zeitraum beginnt auch die Korrespondenz mit Schiller und Goethe.
Autor: Wilhelm von Humboldt
Editiert von: Philip Mattson
Philip Mattson, Heidelberg.
Autor: Wilhelm von Humboldt
ISBN-13 :: 9783110375084
ISBN: 3110375087
Erscheinungsjahr: 14.08.2015
Verlag: Gruyter, de Oldenbourg
Gewicht: 1192g
Seiten: 545
Sprache: Deutsch
Sonstiges: Buch, 246x179x45 mm, 10 Schwarz-Weiß- Abbildungen