Autor: S. Fischer
ISBN-13: 9783108090739
Einband: Taschenbuch
Seiten: 159
Gewicht: 260 g
Format: 237x154x15 mm
Sprache: Deutsch

Neue Rundschau 2008/2

Neue Rundschau
Wolfgang Hilbig
 Taschenbuch
12,00 €*
Wolfgang HilbigAm 2. Juni 2007 ist Wolfgang Hilbig gestorben. Die deutschsprachige Literatur verlor eine einzigartige Stimme, einen Autor zwischen Durchlässigkeit und Kraft, zwischen Unbeweglichkeit und Unruhe - so hat er sich selbst beschrieben. Wolfgang Hilbig war ein »Traumverlorener, ein versprengter Paradiesgänger« (Süddeutsche Zeitung), ein Verletzter und Widerständiger. Seine Romane, Erzählungen und Gedichte sind leidenschaftlich und voll brennender Sehnsucht, elegisch, grüblerisch, zärtlich. Der erste Band der Werkausgabe ist soeben erschienen. Die Neue Rundschau möchte an diesen großen Schriftsteller, Dichter und Essayisten erinnern und hat deshalb Weggefährten, Autoren und Freunde um Texte gebeten, die von seinem Werk und ihm als Person erzählen.
Autor: S. Fischer
ISBN-13 :: 9783108090739
ISBN: 3108090739
Erscheinungsjahr: 01.06.2008
Verlag: FISCHER, S.
Gewicht: 260g
Seiten: 159
Sprache: Deutsch
Sonstiges: Taschenbuch, 237x154x15 mm