Autor: Franz Werfel
ISBN-13: 9783100910301
Einband: Buch
Seiten: 214
Gewicht: 300 g
Format: 202x129x24 mm
Sprache: Deutsch

Die Entfremdung

Gesammelte Werke in Einzelbänden
 Buch
19,00 €*
Die Entfremdung. Geheimnis eines Menschen. Die Hoteltreppe. Das Trauerhaus
»Die Einheit dieses Buches ist die Welt, von der es weniger handelt, als in ihr spielt.« Ihren Zentralpunkt hat Franz Werfel 1937 im Prolog zur zusammenfassenden amerikanischen Ausgabe seiner bis dahin erschienenen Erzählun-gen benannt. Er gilt nicht weniger für diese schmalere, 1927 unter dem Titel >Geheimnis eines Menschen
Editiert von: Knut Beck
Autor: Franz Werfel
Am 10. September 1890 wird Franz Werfel in Prag geboren; als Schüler schreibt er Gedichte und entwirft Dramen. 1914 wird er zum Militärdiensteingezogen; 1917 begegnet er Alma Mahler-Gropius, mit der er bis zu seinem Lebensende verbunden bleibt; er siedelt nach Wien über. Zu dieser Zeit sind bereits mehrere Gedichtbände von ihm erschienen, hat er kritische Aufsätze veröffentlicht. 1919 folgt seine erste ganz eigenständige Novelle >Nicht der Mörder, der Ermordete ist schuldig
Autor: Franz Werfel
ISBN-13 :: 9783100910301
ISBN: 3100910303
Erscheinungsjahr: 01.07.1990
Verlag: FISCHER, S.
Gewicht: 300g
Seiten: 214
Sprache: Deutsch
Sonstiges: Buch, 202x129x24 mm