Autor: Elmar Schenkel
ISBN-13: 9783100735676
Einband: Buch
Seiten: 396
Gewicht: 491 g
Format: 209x134x35 mm
Sprache: Deutsch

Keplers Dämon

Begegnungen zwischen Literatur, Traum und Wissenschaft
 Buch
24,99 €*
Literatur und Wissenschaft, künstlerische Imagination und rationales Denken zählen zu zwei getrennten Kulturen. Dennoch gibt es Berührungspunkte: Was wäre die Entwicklung der Raumfahrt ohne Jules Verne? Was Sherlock Holmes ohne chemische Kenntnisse? Und umgekehrt: Ist die Wissenschaft ohne Phantasie, ohne literarisch-künstlerische Einflüsse denkbar?
Autor: Elmar Schenkel
Elmar Schenkel, geboren 1953, ist Professor für englische Literatur an der Universität Leipzig und leitete von 2005 bis 2015 das dortige Studium universale. Er ist freier Mitarbeiter bei der »Frankfurter Allgemeinen Zeitung« und war Mitherausgeber der Literaturzeitschrift »Nachtcafé«. Neben Büchern über das Fahrrad in der Literatur, über Exzentriker der Wissenschaft und Biographien von H.G. Wells und Joseph Conrad hat er Erzählungen, Gedichte und Reisebücher veröffentlicht. Für seine literarischen Arbeiten erhielt er u.a. den Förderpreis der Jürgen-Ponto-Stiftung und den Hermann-Hesse-Förderpreis.
Autor: Elmar Schenkel
ISBN-13 :: 9783100735676
ISBN: 3100735676
Erscheinungsjahr: 22.03.2016
Verlag: FISCHER, S.
Gewicht: 491g
Seiten: 396
Sprache: Deutsch
Sonstiges: Buch, 209x134x35 mm