ESSENTIA

SEHEN wozu kein Auge reicht
 Taschenbuch
Sofort lieferbar | Lieferzeit:3-5 Tage I
ISBN-13:
9783038303909
Einband:
Taschenbuch
Erscheinungsdatum:
02.03.2018
Seiten:
360
Autor:
Andreas Haller
Gewicht:
460 g
Format:
200x141x28 mm
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

Die Stille der Freiheit
Dieses Sachbuch bringt tiefgreifende Erfahrungen des Autors der Leser mit Erkenntnissen aus Wissenschaft, Philosophie und zum Teil Religion in einen Zusammenhang um letztlich aus unterschiedlichen Betrachtungswinkeln Licht auf Platons Höhle zu werfen. ESSENTIA lenkt die Aufmerksamkeit des Lesers darauf, die Einheit und Verbundenheit aller Entitäten durch ein universelles Bewusstsein zu ergründen. Unter Einbezug von ökonomischen und ökologischen Aspekten dient das Werk dabei nicht einzig als Projektionsfläche, sondern es weist über eine überlieferte Betrachtungsweise eines mechanistischen Weltbildes hinaus. In einer sich rasant verändernden Welt eröffnet es dem Leser einen Perspektivenwechsel, in diesem nicht das stetig Sichwandelnde, sondern das Unwandelbare im Zentrum steht. Es ist ein Werk für das neue Zeitalter der digitalen Ära, in dem Algorithmen und Zeitverdichtung unser Leben zunehmend bestimmen. Die Kernbotschaft des Autors lautet: Wir sind frei, unabhängig von unserem inneren Empfinden und der äußeren Lebenssituation. Ein Frei-Sein, das unsere Vorstellungen übersteigt, gleichwohl unmissverständlich durch eine offene Präsenz sich im Vordergrund des Gewahr-Seins erhellen kann. In der Stille dieser Präsenz spiegelt sich unser Menschsein und die Welt um uns herum.