Das fehlende Reich

 Buch
Sofort lieferbar | Lieferzeit:3-5 Tage I
ISBN-13:
9783038303350
Einband:
Buch
Erscheinungsdatum:
20.02.2018
Seiten:
346
Autor:
Milan Bielik
Gewicht:
608 g
Format:
216x154x31 mm
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

Wenn wir uns die Weltkarte mit nicht voreingenommenen Augen und mit der Kenntnis der Historie anschauen, können wir zu einer überraschenden Schlussfolgerung kommen: unter den gegenwärtigen Großmächten fehlt ein Reich.Das Osman-Imperium - eins der größten und mächtigsten Reiche im Mittelmeerraum, das vor 600 Jahren existierte und nicht nur einen großen Teil von Kleinasien sondern auch vom Balkan, dem Nahem und Mittlere Osten und Nordafrika beinhaltete.
Er galt bis zum 16. Jahrhundert als der »erhabene Staat« des Islams, wurde von Sultanen der Dynastie »Osmane« beherrscht und war eine Verbindung zwischen dem europäischen und dem asiatischen Kontinent.

Heute wird dieser Teil der Welt von viele Konflikte und Kriegen dominiert, so dass Tausende Flüchtlinge nach Europa strömen.

Ist es möglich, dass aus einem solchen politisch und ökonomisch zersplitterten Gebiet noch einmal eine einheitliche Kraft, Großmacht oder sogar ein Reich entstehen kann?

Ja, es ist möglich. Werden wir also in den nächsten Jahrzehnten Zeugen der Entstehung eines neuen islamischen Imperiums?

Der Autor, der viele geschäftliche und persönliche Kontakte in den Nahen und den Mitteleren Osten hat, macht uns in diesem brandaktuellen Buch mit dem Denken, der Historie und der Gegenwärtigkeit genau dieser Staaten bekannt und zieht überraschende Schlussfolgerungen.