Autor: Anouar Brahem
ISBN-13: 0602557672657
Einband: Audio-CD
Seiten: 0
Gewicht: 127 g
Format: 144x129x15 mm
Sprache: Deutsch
4
1. Opening Day - Anouar Brahem 2. La nuit - Anouar Brahem 3. Blue Maqams - Anouar Brahem 4. Bahia - Anouar Brahem 5. La passante - Anouar Brahem 6. Bom Dia Rio - Anouar Brahem 7. Persepolis's Mirage - Anouar Brahem 8. The Recovered Road To Al-Sham - Anouar Brahem 9. Unexpected Outcome - Anouar Brahem
3
Anlässlich Anouar Brahems 60sten Geburtstags, bietet Blue Maqams vielerlei Gründe zum feiern.Das im Mai 2017 in den New Yorker Avatar Studios von Manfred Eicher produzierte Album, bringt den tunesischen Oud-Meister mit drei brillanten Improvisatoren zusammen.Das "Maqams" im Titel bezieht sich auf das modale System in der arabischen Musik, das von den Jazzmusikern hier "kind of blue" gemacht wird.Für Anouar Brahem und Dave Holland stellt das Album eine Wiedervereinigung dar: Sie arbeiteten vor 20 Jahren auf dem allseits gelobten Album Thimar zusammen. Brahem und Jack DeJohnette begegnen sich hier zum ersten Mal, Holland und DeJohnette allerdings waren im letzten halben Jahrhundert häufig Partner, angefangen mit ihrer bahnbrechenden Arbeit für Miles Davis - ihre Gemeinschaftsarbeiten sind legendär.Auch der britische Pianist Django Bates wird der Herausforderung durch Brahems Kompositionen auf superbe Weise gerecht. Anouar selbst wiederum, zeigt sich hier zu seinem ausdrucksstärksten Spiel inspiriert. Blue Maqams ist ein Höhepunkt im Herbstprogramm von ECM. Im Frühjahr 2018 wird das Quartet Konzerte in Europa geben.
Autor: Anouar Brahem
ISBN-13 :: 0602557672657
ISBN: 2557672653
Erscheinungsjahr: 13.10.2017
Verlag: Universal Vertrieb
Gewicht: 127g
Sprache: Deutsch
Sonstiges: Audio-CD, 144x129x15 mm