Ein Wintermärchen

 Audio-CD
Sofort lieferbar | Lieferzeit:3-5 Tage I
ISBN-13:
0028947962915
Einband:
Audio-CD
Erscheinungsdatum:
25.11.2016
Seiten:
0
Autor:
Christoph Israel
Gewicht:
124 g
Format:
144x127x15 mm
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

1. Ihr Kinderlein kommet - Deutsches Filmorchester Babelsberg, Max Raabe, Max Raabe 2. Morgen, Kinder, wird's was geben - Deutsches Filmorchester Babelsberg, Meesun Hong-Coleman, Meesun Hong-Coleman 3. Joseph, lieber Joseph mein - Deutsches Filmorchester Babelsberg 4. Su¿sser die Glocken nie klingen - Deutsches Filmorchester Babelsberg, Thomas Quasthoff, Thomas Quasthoff 5. Kling, Glo¿ckchen, klingelingeling - Deutsches Filmorchester Babelsberg 6. O Tannenbaum - Deutsches Filmorchester Babelsberg 7. Stille Nacht - Deutsches Filmorchester Babelsberg, Max Raabe, Max Raabe 8. Leise rieselt der Schnee - Deutsches Filmorchester Babelsberg 9. Schneeflo¿ckchen, Weißro¿ckchen - Deutsches Filmorchester Babelsberg 10. Stille Nacht - Deutsches Filmorchester Babelsberg, Albrecht Mayer, Albrecht Mayer, Andreas Blau, Andreas Blau 11. O Selige Nacht - Deutsches Filmorchester Babelsberg 12. Ich steh an deiner Krippen hier - Deutsches Filmorchester Babelsberg 13. Leise rieselt der Schnee - Deutsches Filmorchester Babelsberg, Gregor Meyle, Gregor Meyle 14. Maria durch ein Dornwald ging - Deutsches Filmorchester Babelsberg 15. O Jesulein zart - Deutsches Filmorchester Babelsberg 16. Am Weihnachtsbaume die Lichter brennen - Deutsches Filmorchester Babelsberg, Cassandra Steen, Cassandra Steen 17. Ihr Kinderlein kommet - Deutsches Filmorchester Babelsberg 18. Morgen, Kinder, wird's was geben - Deutsches Filmorchester Babelsberg, Katharina Thalbach, Katharina Thalbach
Eingespielt vom Filmorchester Babelsberg - mit hochkarätigen Gästen wie Max Raabe, Cassandra Steen, Gregor Meyle, Katharina Thalbach, Albrecht Mayer u. anderen Traditionelle Weihnachtslieder als Contemporary Classic-Versionen - so aufregend anders, wie man sie noch nie zuvor gehört hat! Israel entstaubt, dekonstruiert und interpretiert nun 18 traditionelle Weihnachtslieder völlig neu und verleiht Stücken wie "Ihr Kinderlein kommet", "Schneeflöckchen Weißröckchen", "O Tannenbaum" und vielen anderen einen aktuellen Glanz. "Die Vorweihnachtszeit artet leider meistens in Hektik und Stress aus. Die Musik soll dazu ein Kontrapunkt sein", so Christoph Israel - unter anderem Arrangeur und Pianist von Max Raabe - über den Hintergrund seiner Songsammlung. "Sie soll helfen, sich wieder auf den Ursprung dieses Festes zu besinnen, das ja etwas Feierliches, Fröhliches hat. Vielleicht haben deshalb schon manche gesagt, es klinge nach Märchen. Oder nach Film." Die Medienresonanz nach der Album-Präsentation und Darbietung eines Kurz- Films zur Entstehung der musikalischem Werke am 13. Oktober mit u.a. Max Raabe, Thomas Quasthoff und Cassandra Steen ist jedem Fall schon jetzt enorm ! Fröhliche Weihnachten!